Applied Kinesiology

Die Applied Kinesiology, im folgenden AK genannt, ist in erster Linie eine diagnostische Möglichkeit, mit deren Hilfe die Reaktionslage lebender Systeme rasch und einfach überprüft werden kann. Die AK benutzt als diagnostisches Kriterium den sogenannten Muskeltest. Die Muskeltestreaktion ist die Antwort auf vorher gesetzte Reize.

Der Begründer der AK ist George Goodheart D.C., ein amerikanischer Chiropraktiker. Er entwickelte aus der Chiropraktik kommend ein primär manualmedizinisch orientiertes Denk- und Behandlungsmodell, erkannte jedoch recht bald Zusammenhänge mit dem System der Akupunktur und bekam damit die Verbindung zur Funktion innerer Organe, zu Nährstoffen, Emotionen und vielem mehr.